Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Über FLOA Pay

Allgemeine Informationen über FLOA Pay


Logo

Info

FLOA Pay ermöglicht es einem Händler, 3X-, 4X-, 1XD- oder 3XD-Ratenpläne für Kunden während des Bezahlvorgangs anzubieten.

Im ersten Schritt prüft FLOA Pay den Kunden auf die Berechtigung für die gewählte Ratenzahlung. Bei einem positiven Ergebnis leitet FLOA Pay den Kundan dann zur FLOA Pay Hosted Payment page weiter.

Ein Händler kann bei FLOA Pay für eine automatische Buchung (AUTO) oder manuelle Buchung (MANUAL) konfiguriert werden. Bei der AUTO-Buchung erwartet FLOA Pay keine Buchung durch den Händler. FLOA Pay bucht automatisch basierend auf der Autorisierung. Bei manueller Buchung (MANUAL) muss der Händler die Buchungs-API aufrufen.

Nach einer Bonitätsprüfung übernimmt FLOA Pay das gesamte Zahlungsausfallrisiko des Kunden für jede Transaktion. Der Händler erhält nach der Buchung den vollen Betrag der Ratenzahlung von FLOA Pay.

TypeZahlungen per Rechnungs- und Ratenkauf


Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite von FLOA Pay (https://www.floapay.com/).


Diagramm zum Prozessablauf

Prozessablauf für Ratenzahlung mit FLOA Pay

Hinweis: FLOA Pay führt anhand der bereitgestellten Daten eine Berechtigungsprüfung durch und leitet den Kunden im Erfolgsfall auf die Zahlungsseite weiter. Das Ergebnis der Autorisierung wird im Rückruf und in der Benachrichtigung bereitgestellt.


Paygate-Schnittstelle

Definitionen

Datenformate:

FormatBeschreibung

a

alphabetisch

as

alphabetisch mit Sonderzeichen

n

numerisch

an

alphanumerisch

ans

alphanumerisch mit Sonderzeichen

ns

numerisch mit Sonderzeichen

bool

Bool’scher Ausdruck (true oder false)

3

feste Länge mit 3 Stellen/Zeichen

..3

variable Länge mit maximal 3 Stellen/Zeichen

enum

Aufzählung erlaubter Werte

dttm

ISODateTime (JJJJ-MM-TTThh:mm:ss)


Abkürzungen:

AbkürzungBeschreibungKommentar

CND

Bedingung (condition)


M

Pflicht (mandatory)

Wenn ein Parameter Pflicht ist, dann muss er vorhanden sein

O

optional

Wenn ein Parameter optional ist, dann kann er vorhanden sein, ist aber nicht erforderlich

C

bedingt (conditional)

Wenn ein Parameter bedingt ist, dann gibt es eine Bedingungsregel, die angibt, ob er Pflicht oder optional ist


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Bezeichnungen der Parameter in Groß- oder Kleinbuchstaben zurückgegeben werden können.


Autorisierung

Um eine Ratenzahlung mit FLOA Pay anzulegen, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217. Only EUR permissible. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217. Nur EUR zulässig. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
URLSuccess

ans..256

M

Complete URL which calls up Paygate if payment has been successful. The URL may be called up only via port 443. This URL may not contain parameters: In order to exchange values between Paygate and shop, please use the parameter UserData.

(info) Common notes:

  • We recommend to use parameter "response=encrypt" to get an encrypted response by Paygate
  • However, fraudster may just copy the encrypted DATA-element which are sent to URLFailure and send the DATA to URLSuccess. Therefore ensure to check the "code"-value which indicates success/failure of the action. Only a result of "code=00000000" should be considered successful.

Vollständige URL, die das Paygate aufruft, wenn die Zahlung erfolgreich war. Die URL darf nur über Port 443 aufgerufen werden. Diese URL darf keine Parameter enthalten: Um Parameter durchzureichen nutzen Sie stattdessen den Parameter UserData.

(info) Allgemeine Hinweise:

  • Wir empfehlen, den Parameter "response=encrypt" zu verwenden, um eine verschlüsselte Antwort von Paygate zu erhalten
  • Betrüger könnten das verschlüsselte DATA-Element kopieren, welches an URLFailure gesendet wurde, und betrügerisch dasselbe DATA an URLSuccess senden. Überprüfen Sie daher unbedingt den "code"-Wert des DATA-Elements. Nur eine Antwort mit "code=00000000" sollte als erfolgreich angesehen werden.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
URLFailure

ans..256

M

Complete URL which calls up Paygate if payment has been unsuccessful. The URL may be called up only via port 443. This URL may not contain parameters: In order to exchange values between Paygate and shop, please use the parameter UserData.

(info) Common notes:

  • We recommend to use parameter "response=encrypt" to get an encrypted response by Paygate
  • However, fraudster may just copy the encrypted DATA-element which are sent to URLFailure and send the DATA to URLSuccess/URLNotify. Therefore ensure to check the "code"-value which indicates success/failure of the action. Only a result of "code=00000000" should be considered successful.

Vollständige URL, die das Paygateaufruft, wenn die Zahlung gescheitert ist. Die URL darf nur über Port 443 aufgerufen werden. Diese URL darf keine Parameter enthalten: Um Parameter durchzureichen nutzen Sie stattdessen den Parameter UserData.

(info) Allgemeine Hinweise:

  • Wir empfehlen, den Parameter "response=encrypt" zu verwenden, um eine verschlüsselte Antwort von Paygate zu erhalten
  • Betrüger könnten das verschlüsselte DATA-Element kopieren, welches an URLFailure gesendet wurde, und betrügerisch dasselbe DATA an URLSuccess/URLNotify senden. Überprüfen Sie daher unbedingt den "code"-Wert des DATA-Elements. Nur eine Antwort mit "code=00000000" sollte als erfolgreich angesehen werden.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Response

a7

O

Status response sent by Paygate to URLSuccess and URLFailure, should be encrypted. For this purpose, transmit Response=encrypt parameter.

Die Status-Rückmeldung, die das Paygate an URLSuccess und URLFailure sendet, sollte verschlüsselt werden. Dazu übergeben Sie den Parameter Response=encrypt.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
URLNotify

ans..256

M

Complete URL which Paygate calls up in order to notify the shop about the payment result. The URL may be called up only via port 443. It may not contain parameters: Use the UserData parameter instead.

(info) Common notes:

  • We recommend to use parameter "response=encrypt" to get an encrypted response by Paygate
  • However, fraudster may just copy the encrypted DATA-element which are sent to URLFailure and send the DATA to URLSuccess/URLNotify. Therefore ensure to check the "code"-value which indicates success/failure of the action. Only a result of "code=00000000" should be considered successful.

Vollständige URL, die das Paygate aufruft, um den Shop zu benachrichtigen. Die URL darf nur über Port 443 aufgerufen werden. Sie darf keine Parameter enthalten: Nutzen Sie stattdessen den Parameter UserData.

(info) Allgemeine Hinweise:

  • Wir empfehlen, den Parameter "response=encrypt" zu verwenden, um eine verschlüsselte Antwort von Paygate zu erhalten
  • Betrüger könnten das verschlüsselte DATA-Element kopieren, welches an URLFailure gesendet wurde, und betrügerisch dasselbe DATA an URLSuccess/URLNotify senden. Überprüfen Sie daher unbedingt den "code"-Wert des DATA-Elements. Nur eine Antwort mit "code=00000000" sollte als erfolgreich angesehen werden.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
ReqId

ans..32

O

To avoid double payments or actions (e.g. by ETM), enter an alphanumeric value which identifies your transaction and may be assigned only once. If the transaction or action is submitted again with the same ReqID, Computop Paygate will not carry out the payment or new action, but will just return the status of the original transaction or action. Please note that the Computop Paygate must have a finalized transaction status for the first initial action. Submissions with identical ReqID for an open status will be processed regularly. Please note that a ReqID is only valid for 12 month, then it gets deleted at the Paygate.

Um Doppelzahlungen (z.B. durch ETM) zu vermeiden, übergeben Sie einen alphanumerischen Wert, der Ihre Transaktion oder Aktion identifiziert und nur einmal vergeben werden darf. Falls die Transaktion oder Aktion mit derselben ReqID erneut eingereicht wird, führt das Computop Paygate keine Zahlung oder weitere Aktion aus, sondern gibt nur den Status der ursprünglichen Transaktion oder Aktion zurück. Bitte beachten Sie, dass das Computop Paygate für die erste initiale Aktion einen abgeschlossenen Transaktionsstatus haben muss. Einreichungen mit identischer ReqID auf einen offenen Status werden regulär verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass eine ReqID nur 12 Monate gültig ist, danach wird sie vom Paygate gelöscht.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

Languageans..5O

Language. "fr-FR" is default value.

Possible values:

  • "fr-FR" for a French order in French
  • "fr-BE" for a Belgian order in French
  • "nl-BE" for a Belgian order in Flemish
  • "en-BE" for a Belgian order in English
  • "es-ES" for a Spanish order in Spanish language
  • "it-IT" for an Italian order in Italian language

Sprache. "fr-FR" ist der Standardwert.

Mögliche Werte:

  • "fr-FR" für eine französische Bestellung in Französisch
  • "fr-BE" für eine belgische Bestellung in Französisch
  • "nl-BE" für eine belgische Bestellung in Flämisch
  • "en-BE" für eine belgische Bestellung in Englisch
  • "es-ES" für eine spanische Bestellung in Spanisch
  • "it-IT" für eine italienische Bestellung in Italienisch
MerchantIDExtn..10OMerchantID provided by FLOA PayVon FLOA Pay bereitgestellte MerchantID
PayTypen..10OMerchantSiteID provided by FLOA PayVon FLOA Pay bereitgestellte MerchantSiteID
CustomerIDans..30MThe unique identifier of the customer inside the information system of the merchantDie eindeutige Kennung des Kunden im Informationssystem des Händlers
FirstNameans..64MFirst name of the buyerVorname des Käufers
LastNameans..64MLast name of the buyerNachname des Käufers
MaidenNameans..64OBirth nameGeburtsname
Salutationans..3OSalutationAnrede
DateOfBirthdttmO

Date of birth of the buyer.

Format: YYYY-MM-DD

Geburtsdatum des Käufers.

Format: JJJJ-MM-TT

PlaceOfBirthans..6O

The birth zip code.

  • Must contain 2, 3 or 5 caracters
  • Must be "99" if foreigner
  • Must be "972" for Martinique
  • Must be "06000" for Nice and not "6000"

Postleitzahl des Geburtsortes.

  • Muss 2, 3 oder 5 Zeichen enthalten
  • Muss "99" sein, wenn Ausländer
  • Muss "972" für Martinique sein
  • Muss "06000" für Nizza sein und nicht "6000"
MobileNrans..15MHome or cell phone numberPrivat- oder Handynummer
Emailans..60MEmail address of the buyerE-Mail-Adresse des Käufers
AddrStreetans..32MThe main addressDie Hauptadresse
AddrStreet2ans..32OAdditional address 1 (building, apartment, door code)Zusatzadresse 1 (Gebäude, Wohnung, Türcode)
AddrZIPans..5MZip codePostleitzahl
AddrCityans..50MCityOrt
AddrCountryCodeans..2M

Country code 2 digits according to ISO 3166-2

Ländercode zweistellig gemäß ISO 3166-2
PersonIDans..8C

Tax Indentification number, mandatory for customer in Spain and Italy.

Mandatory if Country="ES" or Country="IT"

Steueridentifikationsnummer, obligatorisch für Kunden in Spanien und Italien.

Obligatorisch wenn Country="ES" oder Country="IT"

Dateans..10M

Date of purchase of the order.

Format: DD/MM/YYYY

Kaufdatum der Bestellung.

Format: TT/MM/JJJJ

Channelans..18M

Sales channel.

Possible values:

  • DESKTOP
  • TABLET
  • TABLET_IPAD
  • SMARTPHONE
  • SMARTPHONE_ANDROID
  • SMARTPHONE_IPHONE

Verkaufskanal.

Mögliche Werte:

  • DESKTOP
  • TABLET
  • TABLET_IPAD
  • SMARTPHONE
  • SMARTPHONE_ANDROID
  • SMARTPHONE_IPHONE
DeliveryChannelans..3MMerchant delivery method. "STD" is default value.Liefermethode des Händlers. „STD“ ist der Standardwert.
NumberArticles ans..3MNumber of articles in the orderAnzahl der Artikel in der Bestellung
ActivationDelayn..3COnly for 1XD: Number of days of deferralNur für 1XD: Anzahl Tage der Zurückstellung
Homepageans..256ans..256URL of the homepage of the merchant siteURL der Homepage der Händlerseite
URLBackans..256ans..256URL back to the previous page of the merchant siteURL zurück zur vorherigen Seite der Händlerseite
Fee n..10n..10Total amount of fees associated with the order (in cents)Gesamtbetrag der mit der Bestellung verbundenen Gebühren (in Cent)
Discountn..10n..10Total amount of discounts associated with the order (in cents)Gesamtbetrag der mit der Bestellung verbundenen Rabatte (in Cent)
OrderShippingCostn..10n..10Total amount of delivery costs for the order (in cents)Gesamtbetrag der Versandkosten für die Bestellung (in Cent)
sdStreet ans..32ans..32Shipping address line 1Lieferadresse Zeile 1
sdStreet2ans..32ans..32Shipping address line 2
Lieferadresse Zeile 2
sdZIPans..5ans..5Shipping postal codePostleitzahl der Lieferadresse
sdCity
ans..50ans..50Shipping cityOrt der Lieferadresse
sdCountryCodeans..2ans..2Alpha-2 ISO country code (e.g. FR)Alpha-2 ISO-Ländercode (z. B. FR)
CustomerHistoryans..1024O

Customer history information as JSON string in Base64 format. See JSON object: CustomerHistory

Informationen zur Kundenhistorie als JSON-String im Base64-Format. Siehe JSON-Objekt: CustomerHistory
TravelDetailsans..1024O

Travel details information (including passport data) as JSON string in Base64 format. See JSON object: TravelDetails

Reisedetails (einschließlich Passdaten) als JSON-String im Base64-Format. Siehe JSON-Objekt: TravelDetails
StayDetailsans..1024O

Stay details information as JSON string in Base64 format. See JSON object: StayDetails

Aufenthaltsdetails als JSON-String im Base64-Format. Siehe JSON-Objekt: StayDetails
ProductDetailsans..1024O

Product details information as JSON string in Base64 format. See JSON object: ProductDetails

Produktdetails als JSON-String im Base64-Format. Siehe JSON-Objekt: ProductDetails

Parameter für Ratenzahlungen mit FLOA Pay


Die folgende Tabelle beschreibt die Ergebnis-Parameter, die das Paygate an Ihre URLSuccess, URLFailure und URLNotify übergibt. Wenn Sie den Parameter Response=encrypt angegeben haben, werden die folgenden Parameter mit Blowfish verschlüsselt an Ihr System übergeben:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden


Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

Statusa..50M

AUTHORIZE_REQUEST (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

AUTHORIZE_REQUEST (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

CodeExtn..10O

Error code from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlercode von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

ErrorTextans..256O

Error text from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlertext von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

Ergebnis-Parameter für Ratenzahlungen mit FLOA Pay


Buchung

Buchungen sind über eine Server-zu-Server-Kommunikation möglich. Es sind sowohl Komplettbuchungen als auch Teilbuchungen möglich. Um eine Ratenzahlung mit FLOA Pay über eine Server-zu-Server-Verbindung zu buchen, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment to be captured

Vom Paygate vergebene ID für die zu buchende Zahlung

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217. Only EUR permissible. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217. Nur EUR zulässig. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
ReqId

ans..32

O

To avoid double payments or actions (e.g. by ETM), enter an alphanumeric value which identifies your transaction and may be assigned only once. If the transaction or action is submitted again with the same ReqID, Computop Paygate will not carry out the payment or new action, but will just return the status of the original transaction or action. Please note that the Computop Paygate must have a finalized transaction status for the first initial action. Submissions with identical ReqID for an open status will be processed regularly. Please note that a ReqID is only valid for 12 month, then it gets deleted at the Paygate.

Um Doppelzahlungen (z.B. durch ETM) zu vermeiden, übergeben Sie einen alphanumerischen Wert, der Ihre Transaktion oder Aktion identifiziert und nur einmal vergeben werden darf. Falls die Transaktion oder Aktion mit derselben ReqID erneut eingereicht wird, führt das Computop Paygate keine Zahlung oder weitere Aktion aus, sondern gibt nur den Status der ursprünglichen Transaktion oder Aktion zurück. Bitte beachten Sie, dass das Computop Paygate für die erste initiale Aktion einen abgeschlossenen Transaktionsstatus haben muss. Einreichungen mit identischer ReqID auf einen offenen Status werden regulär verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass eine ReqID nur 12 Monate gültig ist, danach wird sie vom Paygate gelöscht.

Parameter für Buchungen mit FLOA Pay


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

CodeExtn..10O

Error code from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlercode von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

ErrorTextans..256O

Error text from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlertext von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

Ergebnis-Parameter für Buchungen mit FLOA Pay


Gutschrift mit Referenz

Gutschriften sind über eine Server-zu-Server-Kommunikation möglich. Es sind sowohl Komplettgutschriften als auch Teilgutschriften zulässig. Um eine Ratenzahlung mit FLOA Pay gutzuschreiben, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment to be credited

Vom Paygate vergebene ID für die gutzuschreibende Zahlung

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217. Only EUR permissible. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217. Nur EUR zulässig. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
ReqId

ans..32

O

To avoid double payments or actions (e.g. by ETM), enter an alphanumeric value which identifies your transaction and may be assigned only once. If the transaction or action is submitted again with the same ReqID, Computop Paygate will not carry out the payment or new action, but will just return the status of the original transaction or action. Please note that the Computop Paygate must have a finalized transaction status for the first initial action. Submissions with identical ReqID for an open status will be processed regularly. Please note that a ReqID is only valid for 12 month, then it gets deleted at the Paygate.

Um Doppelzahlungen (z.B. durch ETM) zu vermeiden, übergeben Sie einen alphanumerischen Wert, der Ihre Transaktion oder Aktion identifiziert und nur einmal vergeben werden darf. Falls die Transaktion oder Aktion mit derselben ReqID erneut eingereicht wird, führt das Computop Paygate keine Zahlung oder weitere Aktion aus, sondern gibt nur den Status der ursprünglichen Transaktion oder Aktion zurück. Bitte beachten Sie, dass das Computop Paygate für die erste initiale Aktion einen abgeschlossenen Transaktionsstatus haben muss. Einreichungen mit identischer ReqID auf einen offenen Status werden regulär verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass eine ReqID nur 12 Monate gültig ist, danach wird sie vom Paygate gelöscht.

Parameter für Gutschrift von Zahlungen mit FLOA Pay


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

CodeExtn..10O

Error code from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlercode von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

ErrorTextans..256O

Error text from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlertext von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

Ergebnis-Parameter für Gutschrift von Zahlungen mit FLOA Pay


Storno

Stornierungen sind über eine Server-zu-Server-Kommunikation möglich. Es ist nur eine vollständige Stornierung zulässig. Um eine Ratenzahlung mit FLOA Pay zu stornieren, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment to be reversed

Vom Paygate vergebene ID für die zu stornierende Zahlung

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217. Only EUR permissible. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217. Nur EUR zulässig. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
ReqId

ans..32

O

To avoid double payments or actions (e.g. by ETM), enter an alphanumeric value which identifies your transaction and may be assigned only once. If the transaction or action is submitted again with the same ReqID, Computop Paygate will not carry out the payment or new action, but will just return the status of the original transaction or action. Please note that the Computop Paygate must have a finalized transaction status for the first initial action. Submissions with identical ReqID for an open status will be processed regularly. Please note that a ReqID is only valid for 12 month, then it gets deleted at the Paygate.

Um Doppelzahlungen (z.B. durch ETM) zu vermeiden, übergeben Sie einen alphanumerischen Wert, der Ihre Transaktion oder Aktion identifiziert und nur einmal vergeben werden darf. Falls die Transaktion oder Aktion mit derselben ReqID erneut eingereicht wird, führt das Computop Paygate keine Zahlung oder weitere Aktion aus, sondern gibt nur den Status der ursprünglichen Transaktion oder Aktion zurück. Bitte beachten Sie, dass das Computop Paygate für die erste initiale Aktion einen abgeschlossenen Transaktionsstatus haben muss. Einreichungen mit identischer ReqID auf einen offenen Status werden regulär verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass eine ReqID nur 12 Monate gültig ist, danach wird sie vom Paygate gelöscht.

Parameter für Storno von Zahlungen mit FLOA Pay


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
TransID

ans..64

MTransactionID provided by you which should be unique for each paymentIhre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
refnr

ns..30

O

Merchant’s unique reference number

Eindeutige Referenznummer des Händlers

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
UserData

ans..1024

O

If specified at request, Paygate forwards the parameter with the payment result to the shop.

Wenn beim Aufruf angegeben, übergibt das Paygate die Parameter mit dem Zahlungsergebnis an den Shop.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

CodeExtn..10O

Error code from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlercode von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

ErrorTextans..256O

Error text from FLOA Pay, if agreed with Computop Helpdesk

Fehlertext von FLOA Pay, wenn mit Computop Helpdesk abgesprochen

Ergebnis-Parameter für Storno von Zahlungen mit FLOA Pay


JSON-Objekte

Die JavaScript Object Notation, kurz JSON, ist ein kompaktes Datenformat in einem gut lesbaren Textformat zum Zweck des Datenaustauschs zwischen Anwendungen. JSON ist unabhängig von der Programmiersprache. Parser gibt es in praktisch allen weit verbreiteten Sprachen. Weitere Informationen zu JSON finden Sie unter diesem Link:

 

Der nächste Abschnitt beschreibt JSON-Objekte, die für Anfragen erforderlich sind oder in der Antwort zurückgegeben werden.

Hinweis: Der JSON-String kann Sonderzeichen enthalten und muss daher auch Base64-codiert sein. Andernfalls kann es zu Übertragungsproblemen kommen.


CustomerHistory

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

Key

Format

CND

Description

Beschreibung
CanceledOrderAmountn..10OTotal amount in cents of orders cancelled in the last 2 yearsGesamtbetrag in Cent der in den letzten 2 Jahren stornierten Bestellungen
CanceledOrderCountn..3ONumber of orders placed and cancelled by the customer in the last 2 yearsAnzahl der vom Kunden in den letzten 2 Jahren aufgegebenen und stornierten Bestellungen
FirstOrderDateans..10ODate of first customer order in format DD/MM/YYYYDatum der ersten Kundenbestellung im Format TT/MM/JJJJ
FraudAlertCountn..3ONumber of fraud alerts regarding customer orders in the last 2 yearsAnzahl der Betrugsmeldungen bezüglich Kundenbestellungen in den letzten 2 Jahren
LastOrderDateans..10ODate of last customer order in format DD/MM/YYYYDatum der letzten Kundenbestellung im Format TT/MM/JJJJ
PaymentIncidentCountn..3ONumber of payment incidents involving customer orders in the last 2 yearsAnzahl der Zahlungsvorfälle im Zusammenhang mit Kundenbestellungen in den letzten 2 Jahren
RefusedManyTimesOrderCountn..3ONumber of orders whose payment in instalments has been refused in the last 2 yearsAnzahl der Bestellungen, deren Ratenzahlung in den letzten 2 Jahren abgelehnt wurde
UnvalidatedOrderCountn..3ONumber of orders refused in the validation phase in the last 2 yearsAnzahl der in der Validierungsphase abgelehnten Bestellungen in den letzten 2 Jahren
ValidatedOneTimeOrderCountn..3ONumber of orders paid in 1 installment in the last 2 yearsAnzahl der Bestellungen, die in den letzten 2 Jahren in 1 Rate bezahlt wurden
ValidatedOrderCountn..3ONumber of orders validated in the last 2 yearsAnzahl der in den letzten 2 Jahren validierten Bestellungen
ClientIpAddressRecurrencen..3OCustomer IP address recurrence in the last 2 yearsWiederholung der Kunden-IP-Adresse in den letzten 2 Jahren
OngoingLitigationOrderAmountn..10OCurrent amounts in dispute not settledLaufende noch nicht beigelegte Streitwerte
PaidLitigationOrderAmount24Monthn..10OAmount of litigation settled in the last 2 yearsBetrag der in den letzten 2 Jahren beigelegten Rechtsstreitigkeiten
ScoreSimulationCount7Daysn..3ONumber of simulated scores in the last 7 daysAnzahl der simulierten Scores in den letzten 7 Tagen

Schema von CustomerHistory

{
	"$schema": "http://json-schema.org/draft-07/schema#",
	"$id": "https://www.computop-paygate.com/schemas/merchantCustomerHistory.json",
	"title": "Merchant Customer History",
	"description": "Merchant Customer History Data",
	"type": "object",
	"properties": {
		"firstOrderDate": {
			"type": ["string", "null"],
			"minLength": 10,
			"maxLength": 10
		},
		"lastOrderDate": {
			"type": ["string", "null"],
			"minLength": 10,
			"maxLength": 10
		},
		"canceledOrderAmount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"canceledOrderCount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"fraudAlertCount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"paymentIncidentCount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"refusedManyTimesOrderCount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"unvalidatedOrderCount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"validatedOneTimeOrderCount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"validatedOrderCount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"clientIpAddressRecurrence": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"ongoingLitigationOrderAmount": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"paidLitigationOrderAmount24Month": {
			"type": ["integer", "null"]
		},
		"scoreSimulationCount7Days": {
			"type": ["integer", "null"]
		}
	},
	"additionalProperties": false
}


TravelDetails

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

Key

Format

CND

Description

Beschreibung
Insuranceans..30O

Type of supplementary insurance chosen by the customer.

Depends on the merchant.

Vom Kunden gewählte Art der Zusatzversicherung.

Hängt vom Händler ab.

Traveltypeans..30O

Type of flights:

- Unknown: Unknown
- OneWay: One way

- TwoWay: Round trip
- Multiple: Multi-destination

Art der Flüge:
- Unknown: unbekannt
- OneWay: Einweg
- TwoWay: Hin- und Rückflug
- Multiple: mehrere Ziele

DepartureDateans..16CMandatory for tour operators, Optional for all others: Start date in format: DD/MM/YYYY HH:MM

Pflicht für Reiseveranstalter, optional für alle anderen: Startdatum im Format: TT/MM/JJJJ HH:MM

ReturnDateans..30CMandatory for tour operators, Optional for all others: Return date in format: DD/MM/YYYY HH:MM

Pflicht für Reiseveranstalter, optional für alle anderen: Rückreisedatum im Format: TT/MM/JJJJ HH:MM

DestinationCountryans..2CMandatory for tour operators, Optional for all others: Alpha-2 ISO code of the destination country

Pflicht für Reiseveranstalter, optional für alle anderen: Alpha-2 ISO-Code des Ziellandes

TicketCountn..3ONumber of ticketsAnzahl der Tickets
TravellerCountn..3CMandatory for tour operators, Optional for all others: Number of passengers
Pflicht für Reiseveranstalter, optional für alle anderen: Anzahl der Passagiere
travelClassans..16O

Type of class chosen:

- Unknown
- Economy
- PremiumEconomy
- Business
- First

- Others

Art der gewählten Klasse:

- unbekannt
- Economy
- PremiumEconomy
- Business
- First
- andere

OwnTicketn1O

Indicator to identify whether the holder of the credit card used to fund the trip is participating:
1 = true

0 = false

Indikator zur Erkennung, ob der Inhaber der zur Finanzierung der Reise verwendeten Kreditkarte teilnimmt:
1 = wahr
0 = falsch

MainDepartureCompanyans..3OAirline Company One Way Flight

One-Way-Flug der Fluggesellschaft

TravellerPassportListArrayO

Information concerning the passport(s) of the traveler(s)

Array of TravellerPassport (see JSON object: TravellerPassport)

Informationen zu den Reisepässen des/der Reisenden

Array of TravellerPassport (siehe JSON-Objekt: TravellerPassport)

DepartureAirportans..3OIATA code of the airport of departure

IATA-Code des Abflughafens

ArrivalAirportans..3OIATA code of the arrival airport

IATA-Code des Ankunftsflughafens

DiscountCodeans..30ODiscount code

Rabattcode

LuggageSupplementans..30OLuggage supplement

Gepäckzuschlag

ModificationCancellationn1O

Modification-cancellation.
1 = true

0 = false
Änderungsstornierung.
1 = wahr
0 = falsch

TravellerPassport

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

Key

Format

CND

Description

Beschreibung
ExpirationDateans..10OPassport expiration date in format DD/MM/YYYY

Ablaufdatum des Reisepasses im Format TT/MM/JJJJ

IssuanceCountryans..2OAlpha-2 ISO code of the country of issue of the passportAlpha-2-ISO-Code des Ausstellungslandes des Reisepasses

Schema von TravelDetails

{
    "$schema": "http://json-schema.org/draft-07/schema#",
    "$id": "https://www.computop-paygate.com/schemas/travelDetails.json",
    "title": "Travel Details",
    "description": "Travel Details Data",
    "type": "object",
    "properties": {
        "insurance": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 30
        },
		"travelType": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 30
        },
		"departureDate": {
            "type": ["string", "null"],
			"minLength": 16,
            "maxLength": 16
        },
		"returnDate": {
            "type": ["string", "null"],
			"minLength": 16,
            "maxLength": 16
        },
		"destinationCountry": {
            "type": ["string", "null"],
			"minLength": 2,
            "maxLength": 2
        },
		"ticketCount": {
            "type": ["integer", "null"]
        },
		"travellerCount": {
            "type": ["integer", "null"]
        },
		"travelClass": {
            "type": ["string", "null"],
			"enum": ["Unknown", "Economy", "PremiumEconomy", "Business", "First", "Others"],
            "maxLength": 16
        },
		"ownTicket": {
            "type": ["integer", "null"],
			"enum": [1, 0]
        },
		"mainDepartureCompany": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 3
        },
		"travellerPassportList": {
            "type": "array",
			"items": {
				"type": ["object", "null"],
				"properties": {
					"expirationDate": {
						"type": ["string", "null"],
						"minLength": 10,
						"maxLength": 10
					},
					"issuanceCountry": {
						"type": ["string", "null"],
						"minLength": 2,
						"maxLength": 2
					}
				}
			}
        },
		"departureAirport": {
            "type": ["string", "null"],
			"minLength": 3,
            "maxLength": 3
        },
		"arrivalAirport": {
            "type": ["string", "null"],
			"minLength": 3,
            "maxLength": 3
        },
		"discountCode": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 30
        },
		"luggageSupplement": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 30
        },
		"modificationCancellation": {
            "type": ["integer", "null"],
			"enum": [1, 0]
        }
    },
    "additionalProperties": false
}


StayDetails

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

Key

Format

CND

Description

Beschreibung
Companyans..50OShipowner/Operator/Hotel chainReeder/Betreiber/Hotelkette
Destinationans..50ODestination cityZielstadt
NightNumbern..3ONumber of overnight staysAnzahl der Übernachtungen
RoomRangen..3ORoom rangeZimmerbereich

Schema von StayDetails

{
    "$schema": "http://json-schema.org/draft-07/schema#",
    "$id": "https://www.computop-paygate.com/schemas/stayDetails.json",
    "title": "Stay Details",
    "description": "Stay Details Data",
    "type": "object",
    "properties": {
        "company": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 50
        },
		"destination": {
            "type": ["string", "null"],
			"maxLength": 50
        },
		"nightNumber": {
            "type": ["integer", "null"]
        },
		"roomRange": {
            "type": ["integer", "null"]
        }
    },
    "additionalProperties": false
}


ProductDetails

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

Key

Format

CND

Description

Beschreibung
Category1ans..30OProduct category number 1Produktkategorienummer 1
Category2ans..30OProduct category number 2
Produktkategorienummer 2
Category3ans..30OProduct category number 3
Produktkategorienummer 3

Schema von ProductDetails

{
    "$schema": "http://json-schema.org/draft-07/schema#",
    "$id": "https://www.computop-paygate.com/schemas/productDetails.json",
    "title": "Product Details",
    "description": "Product Details Data",
    "type": "object",
    "properties": {
        "category1": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 30
        },
		"category2": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 30
        },
		"category3": {
            "type": ["string", "null"],
            "maxLength": 30
        }
    },
    "additionalProperties": false
}