Skip to end of metadata
Go to start of metadata


Über Debitorenmanagement Ideal

Allgemeines zum Debitorenmanagement Ideal

Das Computop Paygate bietet dem Händler mit einem Partner/externen Dienstleister ein vollumfängliches Debitorenmanagement an. Der Händler ist damit in der Lage, über Computop Debitorenkonten zu pflegen sowie den aktuellen Zahlungsstatus sämtlicher Bezahlmethoden an den Dienstleister zur Nachvollziehbarkeit und Kontenkontrolle zu übergeben.


Logo

Info

Das Paygate bietet individuell skalierbare Lösungen für die Finanz- und Debitorenbuchhaltung – inklusive der nachgelagerten Prozesse wie Logistik, Mahnwesen oder Inkasso.

TypDebitorenmanagement

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite vom Ideal Debitorenmanagement (http://www.ideal-fullservice.de/debitoren-und-forderungsmanagement.html).


Diagramm zum Prozessablauf



Ideal Debitorenmanagement Prozessablauf


Paygate-Schnittstelle

Definitionen

Datenformate:

FormatBeschreibung

a

alphabetisch

as

alphabetisch mit Sonderzeichen

n

numerisch

an

alphanumerisch

ans

alphanumerisch mit Sonderzeichen

ns

numerisch mit Sonderzeichen

bool

Bool’scher Ausdruck (true oder false)

3

feste Länge mit 3 Stellen/Zeichen

..3

variable Länge mit maximal 3 Stellen/Zeichen

enum

Aufzählung erlaubter Werte

dttm

ISODateTime (JJJJ-MM-TTThh:mm:ss)


Abkürzungen:

AbkürzungBeschreibungKommentar

CND

Bedingung (condition)


M

Pflicht (mandatory)

Wenn ein Parameter Pflicht ist, dann muss er vorhanden sein

O

optional

Wenn ein Parameter optional ist, dann kann er vorhanden sein, ist aber nicht erforderlich

C

bedingt (conditional)

Wenn ein Parameter bedingt ist, dann gibt es eine Bedingungsregel, die angibt, ob er Pflicht oder optional ist


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Bezeichnungen der Parameter in Groß- oder Kleinbuchstaben zurückgegeben werden können.


Debitoren anlegen

Um einen Debitor über eine Server-zu-Server-Verbindung anzulegen, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217, e.g. EUR, USD, GBP. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217, z.B. EUR, USD, GBP. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

EventToken

a2

M

Abbreviation of the action to be done: <MD> for ManageDebtor

Abkürzung der auszuführenden Aktion: <MD> für ManageDebtor




Master dataStammdaten
Salutationans..9OSalutation

Anrede

FirstNameans..50MFirst name of the custumerVorname des Kunden
LastNameans..50MLast name of the custumerNachname des Kunden
AddrStreetans..45MStreet nameStraßenname
AddrStreetNrans..5OStreet numberHausnummer
AddrAdditionans..50OAddress c/oAdresszusatz
AddrZipans..10OPostcodePostleitzahl
AddrCityans..45OCityOrt
AddrCountryCodea2OTwo characters country code according to ISO 3166Ländercode zweistellig gemäß ISO 3166
TaxIDans1Mvalue added tax key / tax areaUSt.-Schlüssel/Steuergebiet
DebitorIDans..10Mdebtor numberDebitorennummer
Custgroupans..4OCustomer groupKundengruppe
AccOwnerans..30OAccount holderKontoinhaber
AccBankans..40OName of the bankName der Bank
BICans..11OBICBIC
IBANans..34OIBANIBAN
Emailans..50OE-mail addressE-Mail-Adresse
Phoneans..20OTelephone numberTelefonnummer
CustomerIDn..10MCustomer numberKundennummer

Parameter für Anlage von Debitoren


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

Antwort-Parameter für Anlage von Debitoren



Vorgang anlegen

Mit Bezug auf eingerichtete Debitoren können Sie Vorgänge sowie Vorkassenzahlungen anlegen und gegebenenfalls stornieren.

Um einen Vorgang anzulegen, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

RefNr

ns..30

M

Reference to payment, e.g. invoice number, can be same as document number (OP-number)

Referenz zur Zahlung, z.B. Rechnungsnummer, kann mit Belegnummer identisch sein (OP-Nummer)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217, e.g. EUR, USD, GBP. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217, z.B. EUR, USD, GBP. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

AmountClassans..1024M

Assignment of net amounts (max. 11 digits in smallest currency unit) of a tax code (3 digits) to proceed codes (max. 10 digits) separated by “;”.

Further assignments are separated by “+”.

Example: 4500000000;2235;101+4400000000;1595;002

Proceed code 4500000000; Amount 22,35€; tax code 101

Zuordnung der Nettobeträge (maximal 11stellig in kleinster Währungseinheit) eines Steuercodes (3stellig) zu den Erlöscodes (maximal 10stellig) mit „;“ als Trennzeichen.

Weitere Zuordnungen werden mit „+“ getrennt.

Beispiel: 4500000000;2235;101+4400000000;1595;002

Erlöscode 4500000000; Betrag 22,35€; Steuercode 101

EventTokena2MAbbreviation of the action to be done: <OC> for Open Position CreateAbkürzung der auszuführenden Aktion: <OC> für Open Position Create
PayTypeans..3M

<CC>= credit card

<EDD>= direct debit (ELV)

<SO>= directEbanking

<PP>= PayPal

<GP>= Giropay

<PD>= PayDirekt

<SK>= cheque

<BP>= BillPay

<COD>= cash on delivery

<RG>= Invoice

<PRP>= Prepayment

<CC>= Kreditkarte

<EDD>= Lastschrift (ELV)

<SO>= Sofortüberweisung

<PP>= PayPal

<GP>= Giropay

<PD>= PayDirekt

<SK>= Scheck

<BP>= BillPay

<COD>= Nachnahme (cash on delivery)

<RG>= Rechnung

<PRP>= Vorkasse

DebitorIDans..10Mdebtor numberDebitorennummer
CustomerIDn..10MCustomer numberKundennummer
ShopIDans..4Maccounting area, e.g. 01 for shop A – will be assigned for each clientBuchungskreis, z.B. 01 für Shop-A – wird je Mandant festgelegt
PayTermans..3Opayment termZahlungsbedingung
InvoiceDaten6OInvoice date in the format DDMMYY: OP_Valuta date, if invoice is due at a later timeRechnungsdatum m Format DDMMYY: OP_Valutadatum, wenn Fälligkeit zu einem späteren Zeitpunkt beginnt
NetAmountn..11MNet amount in own currencyNettobetrag in Eigenwährung
TaxCode1n..3MTax code 1: 101 for 19% domestic taxSteuercode-1: 101 für 19% Steuern Inland
NetAmount1n..11MNet amount for tax code 1Nettobetrag vom Steuercode-1
TaxAmount1n..11MTax amount for tax code 1Steuerbetrag vom Steuercode-1
TaxCode2n..3MTax code 2: 002 for 7% domestic taxSteuercode-2: 002 für 7% Steuern Inland
NetAmount2n..11MNet amount for tax code 2Nettobetrag vom Steuercode-2
TaxAmount2n..11MTax amount for tax code 2Steuerbetrag vom Steuercode-2
TaxCode3n..3MTax code 3: 000 for 0% domestic taxSteuercode-3: 000 für 0% Steuern Inland
NetAmount3n..11MNet amount for tax code 3Nettobetrag vom Steuercode-3
TaxAmount3n..11MTax amount for tax code 3Steuerbetrag vom Steuercode-3

Parameter für Anlage von Vorgängen


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

Antwort-Parameter für Anlage von Vorgängen



Vorkassenzahlung anlegen

Um eine Vorkassenzahlung anzulegen, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

RefNr

ns..30

M

Reference to payment, e.g. invoice number, can be same as document number (OP-number)

Referenz zur Zahlung, z.B. Rechnungsnummer, kann mit Belegnummer identisch sein (OP-Nummer)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217, e.g. EUR, USD, GBP. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217, z.B. EUR, USD, GBP. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

EventTokena2M

Abbreviation of the action to be done:

<AN> for creation

<ST> for reversal

<ZE> for paid

<UP> for Update Data Record

Abkürzung der auszuführenden Aktion:

<AN> für Anlage

<ST> für Storno

<ZE> für Bezahlt

<UP> für Update Datensatz

CustomerIDn..10MCustomer numberKundennummer
ShopIDans..4Oaccounting area, e.g. 01 for shop A – will be assigned for each clientBuchungskreis, z.B. 01 für Shop-A – wird je Mandant festgelegt
ShoppingBasketIDn..18MID of shopping cartID des Warenkorbs
CreationDatedttm8MCreation date of shopping cart in the format YYYYMMDDErstelldatum des Warenkorbs im Format JJJJMMTT
DueDatedttm8MExpiration date in the format YYYYMMDDAblaufdatum im Format JJJJMMTT
PayTypeans..3M<PRP> = prepayment<PRP>= Vorkasse

Parameter für Anlage von Vorkassenzahlungen


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

Antwort-Parameter für Anlage von Vorkassenzahlungen



Vorgang stornieren

Um einen Vorgang zu stornieren, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217, e.g. EUR, USD, GBP. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217, z.B. EUR, USD, GBP. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

EventTokena2MAbbreviation of the action to be done: <OS> for Open Position StornoAbkürzung der auszuführenden Aktion: <OS> für Open Position Storno

Parameter für Stornierungen von Vorgängen


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

Antwort-Parameter für Stornierung von Vorgängen



Vorgang gutschreiben

Um einen Vorgang gutzuschreiben, verwenden Sie bitte folgende URL:


Hinweis: Aus Sicherheitsgründen lehnt das Paygate alle Zahlungsanfragen mit Formatfehlern ab. Bitte übergeben Sie deshalb bei jedem Parameter den korrekten Datentyp.

Die folgende Tabelle beschreibt die verschlüsselten Übergabeparameter:

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MerchantID

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop. Additionally this parameter has to be passed in plain language too.

HändlerID, die von Computop vergeben wird. Dieser Parameter ist zusätzlich auch unverschlüsselt zu übergeben.

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

RefNr

ns..30

M

Reference to payment, e.g. invoice number, can be same as document number (OP-number)

Referenz zur Zahlung, z.B. Rechnungsnummer, kann mit Belegnummer identisch sein (OP-Nummer)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Amount

n..10

M

Amount in the smallest currency unit (e.g. EUR Cent). Please contact the Computop Helpdesk, if you want to capture amounts <100 (smallest currency unit).

Betrag in der kleinsten Währungseinheit (z.B. EUR Cent). Bitte wenden Sie sich an den Computop Helpdesk, wenn Sie Beträge < 100 (kleinste Währungseinheit) buchen möchten.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Currency

a3

M

Currency, three digits DIN / ISO 4217, e.g. EUR, USD, GBP. Please find an overview here: A1 Currency table

Währung, drei Zeichen DIN / ISO 4217, z.B. EUR, USD, GBP. Hier eine Übersicht: A1 Währungstabelle

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

MAC

an64

M
Hash Message Authentication Code (HMAC) with SHA-256 algorithm. Details can be found here:
Hash Message Authentication Code (HMAC) mit SHA-256-Algorithmus. Details finden Sie hier:

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

AmountClassans..1024M

Assignment of net amounts (max. 11 digits in smallest currency unit) of a tax code (3 digits) to proceed codes (max. 10 digits) separated by “;”.

Further assignments are separated by “+”.

Example: 4500000000;2235;101+4400000000;1595;002

Proceed code 4500000000; Amount 22,35€; tax code 101

Zuordnung der Nettobeträge (maximal 11stellig in kleinster Währungseinheit) eines Steuercodes (3stellig) zu den Erlöscodes (maximal 10stellig) mit „;“ als Trennzeichen.

Weitere Zuordnungen werden mit „+“ getrennt.

Beispiel: 4500000000;2235;101+4400000000;1595;002

Erlöscode 4500000000; Betrag 22,35€; Steuercode 101

EventTokena2MAbbreviation of the action to be done: <CR> for CreditAbkürzung der auszuführenden Aktion: <CR> für Credit (Gutschrift)
PayTypeans..3M

<CC>= credit card

<EDD>= direct debit (ELV)

<SO>= directEbanking

<PP>= PayPal

<GP>= Giropay

<PD>= PayDirekt

<SK>= cheque

<BP>= BillPay

<COD>= cash on delivery

<RG>= Invoice

<PRP>= Prepayment

<CC>= Kreditkarte

<EDD>= Lastschrift (ELV)

<SO>= Sofortüberweisung

<PP>= PayPal

<GP>= Giropay

<PD>= PayDirekt

<SK>= Scheck

<BP>= BillPay

<COD>= Nachnahme (cash on delivery)

<RG>= Rechnung

<PRP>= Vorkasse

DebitorIDans..10Mdebtor numberDebitorennummer
CustomerIDn..10MCustomer numberKundennummer
ShopIDans..4Maccounting area, e.g. 01 for shop A – will be assigned for each clientBuchungskreis, z.B. 01 für Shop-A – wird je Mandant festgelegt
PayTermans..3Opayment termZahlungsbedingung
InvoiceDaten6OInvoice date in the format DDMMYY: OP_Valuta date, if invoice is due at a later timeRechnungsdatum m Format DDMMYY: OP_Valutadatum, wenn Fälligkeit zu einem späteren Zeitpunkt beginnt
NetAmountn..11MNet amount in own currencyNettobetrag in Eigenwährung
TaxCode1n..3MTax code 1: 101 for 19% domestic taxSteuercode-1: 101 für 19% Steuern Inland
NetAmount1n..11MNet amount for tax code 1Nettobetrag vom Steuercode-1
TaxAmount1n..11MTax amount for tax code 1Steuerbetrag vom Steuercode-1
TaxCode2n..3MTax code 2: 002 for 7% domestic taxSteuercode-2: 002 für 7% Steuern Inland
NetAmount2n..11MNet amount for tax code 2Nettobetrag vom Steuercode-2
TaxAmount2n..11MTax amount for tax code 2Steuerbetrag vom Steuercode-2
TaxCode3n..3MTax code 3: 000 for 0% domestic taxSteuercode-3: 000 für 0% Steuern Inland
NetAmount3n..11MNet amount for tax code 3Nettobetrag vom Steuercode-3
TaxAmount3n..11MTax amount for tax code 3Steuerbetrag vom Steuercode-3

Parameter für Gutschrift von Vorgängen


Die folgende Tabelle beschreibt die Parameter, die das Paygate als Antwort zurückgibt:

(info) es können jederzeit neue Parameter hinzugefügt bzw. die Reihenfolge geändert werden

(info) die Parameter (z.B. MerchantId, RefNr) sollten nicht auf Groß-/Kleinschreibung geprüft werden

Oops, it seems that you need to place a table or a macro generating a table within the Table Filter macro.

The table is being loaded. Please wait for a bit ...

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung

mid

ans..30

M

MerchantID, assigned by Computop

HändlerID, die von Computop vergeben wird

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
PayID

an32

M

ID assigned by Paygate for the payment, e.g. for referencing in batch files as well as for capture or credit request.

Vom Paygate vergebene ID für die Zahlung; z.B. zur Referenzierung in Batch-Dateien sowie im Capture- oder Credit-Request.

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
XID

an32

M

ID for all single transactions (authorisation, capture, credit note) for one payment assigned by Paygate

Vom Paygate vergebene ID für alle einzelnen Transaktionen (Autorisierung, Buchung, Gutschrift), die für eine Zahlung durchgeführt werden

Key

Format

CND

Description

Beschreibung

TransID

ans..20

M

TransactionID provided by you which should be unique for each payment

Ihre eigene TransaktionsID, die für jede Zahlung eindeutig sein muss

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Status

a..50

M

OK (URLSuccess) or FAILED (URLFailure)

OK (URLSuccess) oder FAILED (URLFailure)

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Description

ans..1024

M
Further details in the event that payment is rejected. Please do not use the Description but the Code parameter for the transaction status analysis!
Nähere Beschreibung bei Ablehnung der Zahlung. Bitte nutzen Sie nicht den Parameter Description, sondern Code für die Auswertung des Transaktionsstatus!

KeyFormatCNDDescriptionBeschreibung
Code

n8

M

Error code according to Paygate Response Codes (A4 Error codes)

Fehlercode gemäß Paygate Antwort-Codes (A4 Fehlercodes)

Antwort-Parameter für Gutschrift von Vorgängen